98

Bunt und inklusiv

Bunt und inklusiv – ein Stadtrundgang zur Sonderausstellung "Lieblingsräume" im Universum® Bremen

Das Bremer Viertel gilt weit über die Stadtgrenzen hinaus als Ort für Vielfalt und Toleranz. Aber welche Ansätze zur gesellschaftlichen Inklusion finden sich dort ganz konkret? Wie sehen Beispiele für eine gelungene Umsetzung aus und was sind künftige Herausforderungen? Zu diesen Fragen bieten das Universum® Bremen und StattReisen Bremen einen Stadtrundgang durch den womöglich quirligsten Ortsteil der Hansestadt an. Das Besondere: Die Führungen finden begleitend zur gemeinsam vom Universum® und dem Martinsclub Bremen entwickelten Sonderausstellung „Lieblingsräume – so vielfältig wie wir“ statt, die sich emotional und interaktiv mit Inklusion beschäftigt.

An insgesamt acht Stationen erhalten die Teilnehmer wissenswerte und erkenntnisreiche Informationen rund um die gesellschaftliche Vielfalt und Teilhabe im Viertel. Wie vermittelt beispielsweise eine gehörlose Dozentin die deutsche Gebärdensprache in ihrer eigenen Sprachschule? Was genau verbirgt sich hinter dem „Haus im Viertel“ der Bremer Heimstiftung? Während der eineinhalbstündigen Tour werden auch Stationen angesteuert, die in der Sonderausstellung „Lieblingsräume – so vielfältig wie wir“ des Universum® eine Rolle spielen.

 

Feste Termine

Hamburger Str./Ecke Nienburger Str.
Normalpreis
10,00 €
Ermäßigt
9,00 €
Schüler
6,00 €
Anmeldung erforderlich
Sie erreichen den Treffpunkt über die Haltstelle "Nienburger Straße" mit der Straßenbahnlinie 3.

Termine 2017

Start: 15:30 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden

Gruppenbuchung

bis 10 Personen 125,- Euro / jede weitere Person 6,- Euro zusätzlich
* Aufgrund organisatorischer Abhängigkeiten kann es zu Programmänderungen kommen. Fragen Sie bitte ggf. kurz vor dem Rundgangstermin nach, falls Sie einen ganz bestimmten Ort dabeihaben möchten.