67

Die Bremer Bunker Tour

Die Bremer Bunker-Tour

„Hauptstadt der Bunker“: Als Luftschutzstandort 1. Ordnung war Bremen im Zweiten Weltkrieg eine Stadt mit einer der höchsten Bunkerdichten in Deutschland.

Im Rahmen dieser Führung besichtigen wir zwei Bunker von innen und thematisieren die Geschichte und Funktion dieser Bunkerbauten von damals bis zur Gegenwart.
Dabei konzentrieren wir uns auf drei verschiedene Bunkertypen: die noch zahlreich in Bremen befindlichen Splitterschutzräume, die eher selten realisierten Tiefbunker (Innenbesichtigung ABC Bunker HBF) und schließlich einen zwar im Krieg gebauten, aber nie zum Einsatz gekommenen Hochbunker (Innenbesichtigung ABC Bunker Admiralstraße), der dafür im Kalten Krieg zum ABC-Bunker erweitert wurde.

Achtung! Aufgrund der Corona-Pandemie können wir diese Führung im Moment leider nicht durchführen! Die besuchten Räumlichkeiten sind einfach zu klein um die Abstandsregeln einhalten zu können!

Feste Termine

Bischofsnadel Passage / Eingang Wallanlagen
Normalpreis
15,00 €
Ermäßigt
14,00 €
Schüler
10,00 €
Anmeldung erforderlich

Termine 2020

Start: 18:00 Uhr
Dauer: ca. 1,5h Stunden
Fr 14.02. | Fr 13.03. | Fr 22.05. | Fr 17.07. | Fr 30.10. | Fr 13.11. |

Gruppenbuchung

bis 12 Personen 250,- Euro, jede weitere Person 12,- Euro zusätzlich
* Aufgrund organisatorischer Abhängigkeiten kann es zu Programmänderungen kommen. Fragen Sie bitte ggf. kurz vor dem Rundgangstermin nach, falls Sie einen ganz bestimmten Ort dabeihaben möchten.