76

Denkmal:Mann

DENKMAL:MANN, ein Rundgang über Denkmäler und Männer. Sie stehen auf Plätzen und Straßen, zieren Gebäude und bereichern den öffentlichen Raum. Oft finden sie wenig Beachtung und ihre künstlerische Konzeption sowie ihre Erinnerungsfunktion bleiben verborgen. Natürlich aber, haben mindestens aus Sicht der Initiatoren, die geehrten Männer Außergewöhnliches geleistet, bewirkten Bedeutendes oder beeindruckten durch ihren Charakter. Durch die Betrachtung dieser "Mannsbilder" lernt man und frau unsere Stadt noch besser kennen, zumal die meisten Denkmäler eigens für Bremen geschaffen wurden.

Auch macht  "DENKMAL MANN" deutlich, dass Denkmäler für Männer (nicht nur) in Bremen wesentlich häufiger aufgestellt wurden als für Frauen. Mit dem Fokus auf Männerdenkmäler provoziert der Rundgang somit auch ein Nachdenken über Geschlechterrollen und -bilder in Vergangenheit und Zukunft.

 

Das gleichnamige Buch zum Rundgang DENKMAL MANN, Autorin ist unsere "Führungskraft" Christine Holzner-Rabe, ist im April 2021 im Schünemann-Verlag erschienen.

 

Feste Termine

Wilhelm-Kaisen-Denkmal (Herdentor, Nähe Wallmühle)
Normalpreis
10,00 €
Ermäßigt
9,00 €
Schüler
6,00 €

Termine am Sonntag

Start: 16:00 Uhr
Dauer: 1,5 bis 2 Stunden

Termin am Mittwoch

Start: 18:00 Uhr
Dauer: 1,5 bis 2 Stunden
* Aufgrund organisatorischer Abhängigkeiten kann es zu Programmänderungen kommen. Fragen Sie bitte ggf. kurz vor dem Rundgangstermin nach, falls Sie einen ganz bestimmten Ort dabeihaben möchten.