12

Der Bremer Hauptbahnhof

Der Bremer Hauptbahnhof

Von Drehscheiben, Wassertürmen und Lokschuppen
In Kooperation mit der Deutschen Bahn

Über 150 Jahre Historie des Bremer Bahnhofs: Wir hören Geschichten rund ums Bahnfahren und gehen dabei auch an Orte, die sonst der Öffentlichkeit verwehrt sind: zum Beispiel zur alten Drehscheibe, zu einem bunkerartigen Wasserturm und in einen Lokschuppen aus dem 19. Jh., an dessen Decke immer noch die Spuren der alten Dampfloks zu sehen und zu riechen sind.

Feste Termine

Eingang Überseemuseum
Normalpreis
10,00 €
Ermäßigt
9,00 €
Anmeldung erforderlich

Termine 2017

Start: 14:00 Uhr
Dauer: ca. 1,5-2 Stunden
Sa 14.1. | Sa 11.3. | Sa 13.05. | Sa 08.07. | Sa 9.9. | Sa 11.11. |

Termine 2018

Start: 14:00 Uhr
Dauer: ca. 1,5-2 Stunden

Individueller Termin

bis 12 Personen 120,- Euro / jede weitere Person 6,- Euro zusätzlich / max. 20 Personen
* Aufgrund organisatorischer Abhängigkeiten kann es zu Programmänderungen kommen. Fragen Sie bitte ggf. kurz vor dem Rundgangstermin nach, falls Sie einen ganz bestimmten Ort dabeihaben möchten.