5

Besondere und verborgene Orte I

Besondere und verborgene Orte I

Es gibt sie wirklich: Orte, Räume, Areale, von denen man nichts weiß oder die einem nicht zugänglich sind. Normalerweise! Wir öffnen Türen ins 19. Jahrhundert, entriegeln knarzende Holztreppen in die Höhe, schleusen Sie ins Innere eines Hochsicherheitsareals und verführen Sie zu einem Ort voller Musik und Erinnerungen.

Zur Zeit bieten wir Ihnen die Tour "Verborgene Orte 1" an (jeden 3. Samstag im Monat)!

Hierbei besichtigen wir das Klaus-Kuhnke-Archiv, ein in dieser stilistischen Vielfalt europaweit einzigartiges Archiv und Institut für Popmusik, und das "Fabrik-Etablissement" Tischlereimuseum, ein wichtiges Bremer Industrie- und Technikdenkmal des 19. Jahrhunderts.

*Bitte festes Schuhwerk und unempfindliche Kleidung anziehen!

 

Ab Sommer 22 bieten wir Ihnen in eine gesonderte Tour "Verborgene Orte II" an.  Hier besichtigen wir das Fernmeldemuseum und die Mühle am Wall. Termine zu dieser Veranstaltung folgen, wenn die Sanierungsarbeiten in der Wallmühle beendet sind.

Feste Termine

Normalpreis
15,00 €
Ermäßigt
14,00 €
Schüler
8,00 €
Anmeldung erforderlich

Termine 2022

Start: 11:00 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden

Gruppenbuchung

bis 12 Personen 200,- Euro / jede weitere Person 10,- Euro zusätzlich / max. 20 Personen
* Aufgrund organisatorischer Abhängigkeiten kann es zu Programmänderungen kommen. Fragen Sie bitte ggf. kurz vor dem Rundgangstermin nach, falls Sie einen ganz bestimmten Ort dabeihaben möchten.